Title Image

Selbstgemachte Schokolade, ein schönes Last Minute Weihnachtsgeschenk

Selbstgemachte Schokolade, ein schönes Last Minute Weihnachtsgeschenk

Hallo zusammen,

hier ein kleiner Tipp, für ein last minute Weihnachtsgeschenk, der viel Freiraum bietet für Kreativität.

Schokolade selbstgemacht, ganz ohne Palmfett und Zusatzstoffe.

 

Zutaten in Bioqualität für 3 Tafeln a 90 g:

100 g Kakaobutter

100 g Kakao

40 Agavendicksaft, Honig oder Kokosblütensirup

40 g Haselnussmus, Mandelmus oder Kokosmus

2- 3 Tropfen ätherisches Öl in Lebensmittelqualität nach Wahl

Vorschläge sind hier: Pfefferminze, Vanille, Tonka, Cardamon, Zimt-Orange…

Wer  möchte kann auch noch Kakaonibs, Mandel- oder Nussstücke mit reingeben oder getrocknete Früchte, hier ist viel Platz für Eure Eigenkreation.

 

Für weiße Schokolade nehmt Ihr bitte

100 g Kakaobutter

100 g Puderzucker

80 g Kokosmus oder helles Mandelmus

 

Benötigte Materialien:

Schokoladengissform, alternativ gehen auch Silikonförmchen oder eine Kastenform zum Kuchenbacken

Schmelzgefäß, Schüssel im Wasserbad

Waage

Teigschaber und Rührlöffel

 

 

Die Kakaobutter im Wasserbad aufschmelzen, Nussmus und Agavendicksaft unterrühren. Dann das Kakaopulver einrühren, bis sich

dieses Klümpchenfrei aufgelöst hat. Jetzt kommen die ätherischen Öle dazu. Schon kann die Masse in die Form gegossen werden.

Nach dem Eingießen die Form mehrmals auf den Kückentisch aufkopfen, damit sich evtl. vorhandene Luftblasen auflösen.

Wer möchte kann jetzt noch die getrockneten Früchte oder Nussstücke drüberstreuen.

Dann kommt die Form für 30-60 Minuten in den Kühlschrank zum aushärten. Wenn die Schokolade hart genug ist, kann man sie ganz einfach

aus der Form stürzen.

 

       

Schon habt Ihr ein tolles Individuelles Weihnachtsgeschenk. Natürlich kann man die Schokolade das ganze Jahr über genießen.

 

Viel Freude beim Nachrühren

 

Liebe Grüße

Verena Grewenig

1 Kommentar
  • Maria Hoch

    27. Dezember 2020at18:17

    Liebe Verena, danke für das tolle Rezept. Diese Schokolade ist nicht nur an Weihnachten ein Gaumenschmaus!

Kommentar schreiben
Lade...