Title Image

Duftendes Knuspermüsli/ Granola, auch eine schöne Geschenkidee

Duftendes Knuspermüsli/ Granola, auch eine schöne Geschenkidee

Leckers Knuspermüsli ganz ohne Palmfett und Zusatzstoffe

 

Für ca 700 g Müsli benötigt Ihr folgende Zutaten in Bioqualität:

  • 200 g Nüsse nach Wunsch Mandeln, Haselüsse, Walnüsse, Cashewkerne, Erdnüsse
  • 70 g Kokosöl bio
  • 50 g Agavendicksaft, Honig, Ahornsirup oder Kokosblütensirup
  • 300 g kernige Haferflocken, Urkornflocken oder Dinkelflocken
  • 30 g Kokoschips oder Kokosflocken
  • 3 Eßlöffel Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne
  • 40 g Rohrzucker
  • 2 Teelöffel Ceylon-Zimt gemahlen
  • 3-4 Tropfen ätherisches ÖL in Lebensmittelqualität nach Wunsch, z. B. Tonka, Vanille, Cardamon, Zimt, Orange…

 

als Hilfmittel werden benötigt:

  • Küchenmaschine oder Nussmühle, wer dies nicht hat kann auch gehackte Nüsse oder Mandelblättchen nehmen
  • großer Kochtopf, Holzlöffel zum umrühren
  • Backofen mit Ober- und Unterhitze, Backblech und Backpapier
  • Schöne Gläser und Dosen zum abfüllen
  • Waage

 

Zubereitung:

Die Nüsse werden in der Küchenmaschine oder Nussmühle zerkleinert (6 Sec. bei Stufe 5) und in eine Schüssel umfüllen, die Nüsse sollten noch stückig sein, nicht fein gemahlen.

Kokosöl und Agavendicksaft in der Küchenmaschine oder Topf erwärmen (3 Min. Stufe 1 100°C). In die erwärmte Kokos-Sirup- Mischung könnt Ihr nun die ätherischen Öle reingeben und das ganze kurz verrühren.

 

Jetzt werden die Haferflocken und die Kokoschips untergerührt, (15 Sec. Stufe 3).

Dann alle weiteren Zutaten dazugeben und nochmals alles gut miteinander vermischen (30Sec. Stufe 3 Linkslauf)

Die fertige Müslimischung wird jetzt auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilt und im vorgeheizten Backofen bei 175°C bei Ober-/Unterhitze getrocknet, Heißluft funktioniert hier nicht, das würde das Granola aufwirbeln. Alle 5 Minuten das Müsli kurz mit dem Löffel wenden, damit es gleichmäßig gebräunt wird.

Das Müsli aus dem Backofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.

                                        

Euer lecker duftendes Müsli könnt Ihr nun in schöne Gläser oder Dosen luftdicht verpacken oder schon gleich davon naschen.

Ich wünsche Euch duftenden Erfolg beim Austesten

Alles Liebe

Verena Grewenig

 

 

3 Kommentare
  • Maria Hoch

    27. Dezember 2020at18:18

    Super Verena, das Knuspermüsli schmeckt hervorragend. Ich liebe es mit Tonka, Vanille und Cardamom- jeweils ein Tropfen!

  • Christiane Lübke

    11. Januar 2021at18:36

    Liebe Verena, nicht nur zu Weihnachten eine gute Idee, brauchen wir doch gerade in diesen Zeiten Wärme und ein sehr gutes Essen. Unser Immunsystem wird es uns danken.
    Werde es ausprobieren und freue mich schon darauf.
    LG Christiane

  • Irena Junkova

    11. Januar 2021at18:52

    Liebe Verena, danke für dieses prima Rezept. Eine gesunde Abwechslung voller Vitamine und auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Kommentar schreiben
Lade...