Title Image

Wirkung von Eukalyptol = 1,8 Cineol bei der Covid 19 Coronavirusinfektion

Wirkung von Eukalyptol = 1,8 Cineol bei der Covid 19 Coronavirusinfektion

Rosmarin © M. Hoch

 

 

Heute haben wir an unsere Mitglieder eine interessante Studie versendet, die wir aber allen anderen Aromainteressierten nicht vorenthalten möchten. Selbstverständlich werden Mitglieder (Mitglied werden) immer zuerst informiert.

 

 

Hier nun der Link zur Studie:

Eucalyptol (1,8 cineole) from Eucalyptus Essential Oil a Potential Inhibitor of COVID 19 Corona Virus Infection by Molecular Docking Studies

Eukalyptol (1,8 Cineol) aus ätherischem Eukalyptusöl ist ein potenzieller Inhibitor der COVID 19-Corona-Virus-Infektion durch molekulare Docking-Studien

das Monoterpenoxid 1,8 Cineol = Eukalyptol kann also ein Behandlungspotenzial darlegen, das als Covid-19 Coronavirus Inhibitor wirkt.

Beispiele ätherischer Öle, die meist ca. oder > 50% 1,8 Cineol enthalten:

 

Cajeput  – Melaleuca leucadendra

Eukalyptus globulus – Eukalyptus globulus

Eukalyptus radiata – Eukalyptus radiata

Lorbeer – Lauris nobilis

Myrte CT cineol – Myrtus communis

Niaouli – Melaleuca viridiflora

Ravintsara – Cinnamomum camphora

Rosmarin CT 1,8 Cineol -Rosmarinus off. CT 1,8 Cineol

 

Alle eignen sich zur Raumbeduftung 10-12 Tropfen auf 20 qm großen Raum in die Duftlampe geben

oder 6 Tropfen Eukalypus radiata und 6 Tropfen Zitrone mischen und auf ein Duftobjet geben.

Gut geeignet ist 1 Tropfen Cajeput, um in den Mundschutz zu geben.

Bitte keine Hydrolate in den Mundschutz sprühen, die schaffen ein sehr feuchtes Millieu in den Masken, das aus hygienischer Sicht nicht akzeptiert wird .

 

Mehr zum Coronavirus, Covid 19 und ätherischen Ölen

 

Schlagwörter:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben
Lade...