Title Image

Uncategorized

Pfefferminzhydrolat

Mentha x piperita, Lamiaceae Es wird das Kraut vor der Blüte verwendet, oder das getrocknete Kraut Die Pfefferminze wurde bereits 1600 Jahre vor Chr. in altägyptischen Aufzeichnungen als Heilpflanze beschrieben. Wirkung Körperlich: Kühlend, erfrischend, abschwellend; leicht antiinfektiös und entzündungswidrig; leicht analgesierend durch Anregung der Kälterezeptoren; verdauungsfördernd; juckreizstillend, entkrampfend

Hydrolate – „wildes Herz der Pflanzen“ (Susanne Fischer-Rizzi)

erstellt: Natalie Rosenhauer von Löwensprung Definition und Gewinnung Ein Hydrolat ist das Produkt einer Wasserdampfdestillation von Heil- und Duftpflanzen. Bei diesem Prozess wird der Dampf mit wasserdampflöslichen Molekülen angereichert und bei der anschließenden Kondensation durch Abkühlung von den gewonnenen ätherischen Ölen getrennt und abgezogen. In Apotheken werden oft unechte

Aromakongress “Heilsame Düfte” von Aroma forum International e.V.am 04. und 05.06.2016 im Botanischen Garten in München

Am 04. und 05.06.2016 fand der große Aromakongress "Heilsame Düfte" von Aroma Forum International e.V. im antiken Hörsaal und im wunderschönen Ambiente des Botanischen Gartens in München statt. Hier einige Ausschnitte- mehr folgen  in der Bildergalerie auf der Homepage von Aroma Forum International e.V.

Lade...